Strassenmusik Festival 2016

Das Strassenmusik Festival 2016 war wieder ein voller Erfolg für Schlüchtern. Viele Besucher bevölkerten die Stadt und schenkten den Künstlern ihren Applaus.

Bald ist es wieder so weit: Am Samstag, 2. September 2017, steigt das 3. Straßenmusik-Festival in Schlüchtern, veranstaltet vom Verein für Wirtschaft und Tourismus Schlüchtern e.V. (WITO). Insgesamt 15 Bands, Duos und Solisten werden an neun verschiedenen Orten in der Innenstadt die Straßen rocken und die Gassen zum Klingen bringen.

Festival 2017
Plan

Nach der grandiosen Premiere im Jahr 2015 und dem erfolgreichen 2. Event verwandelt sich das Herz der Bergwinkelstadt erneut in eine bunte Kultur- und Feiermeile. Auf neun „Bühnen“, jeweils bestehend aus einem gut frequentierten Stück „Pflaster“, werden an diesem Tag von 18 bis 23 Uhr Solokünstler und Bands die Passanten unterhalten und mit ihren Klängen die Gassen erfüllen – live und meist „unplugged“, authentisch und in direktem Kontakt mit den Zuschauern, ohne technischen Schnickschnack und aufwändige Bühnenaufbauten.

Die neun zentral gelegenen Spielorte – in der Obertorstraße vor dem Langer Einkaufsland / Tropics / Tim’s Sport-Outlet(1), Optik Stollfuß(2), Café Bienenstich / VR-Bank(3) und vor der Gaststätte Hausmann(4), in der Straße Unter den Linden vor dem Blümchen(5) und der Gaststätte Eckebäcker(6), am Stadtplatz beim Brühwerk(7), in der Krämerstraße vor der Sono-Bar(8) und in der Klosterstraße vor dem Möbelhaus Rudolf(9) – werden von Schlüchterner Geschäftsleuten und Vereinen betreut und bewirtet. Die Läden haben bis Mitternacht geöffnet, ein Teil der Innenstadt ist für den Verkehr gesperrt, Straßencafés, Restaurants und Biergärten bieten Cocktails, Fassbier und besondere Snacks an.

Das Festival kostet keinen Eintritt, die Besucher werden aber gebeten, Kleingeld bereit zu halten. Denn für die Musiker, die allesamt ohne Gage spielen und lediglich eine kleine Startprämie erhalten, besteht die Möglichkeit, einen Hut oder ähnliches aufzustellen und eigene CDs zu verkaufen. Deshalb gilt auch in Schlüchtern wie bei allen Straßenmusik-Festivals: „Gefällt’s Dir gut, wirf was in den Hut!“

Wie im Vorjahr findet wieder ein Wettbewerb statt, bei dem die besten drei Darbietungen prämiert werden inklusive Nachwuchspreis