Alles BIO oder was?

Wir werden immer wieder mal darauf angesprochen, ob unsere Kaffees auch BIO zertifiziert sind, oder wann wir Fairtrade Kaffee anbieten.   Ein Biosiegel für ökologisch nachhaltig angebaute Produkte gibt es seit dem Jahr 2001. Anfangs galt es vor allem als Trend für weltverbessernde Hippies. Mittlerweile ist es ein wenig zum Werbeetikett im Lebensmittelhandel verkommen. Selbst die Discounter verfügen über eigene BIO … weiterlesen …..

Das Brühwerk ist ECM Stützpunkthändler

Das Brühwerk ist ECM Stützpunkthändler Das Brühwerk ist ECM Stützpunkthändler. Das bedeutet, das wir nicht nur eine Auswahl an hochwertigen Espressomaschinen in unserer Ausstellung zeigen. Wir sorgen auch für eine perfekte Wartung Ihrer Maschine, egal ob während oder nach der Garantiezeit. Durch einen Vorrat an Ersatzteilen und einen schnellen Service sorgen wir als ECM Stützpunkthändler schnellstmöglich … weiterlesen …..

Die Bialetti Mokkakanne

Anfang der 1930er Jahre macht sich Alfonso Bialetti, inspiriert durch seine Frau Ada, das Wasserdruckprinzip (aus dem Vorläufer einer Waschmaschine) zu Nutze und entwickelt den legendären achteckigen Espressokocher – die „Moka Express“. Der Start für den weltweiten Erfolg des Unternehmens Bialetti. Von 1933 bis in die frühen Jahre der Nachkriegszeit wurde die Moka Express ausschließlich … weiterlesen …..

Moccamaster Model 68

10.000.000 handgefertigte Kaffeemaschinen Technivorm, der Hersteller von Moccamaster, entwirft und produziert seit fast 50 Jahren Filterkaffeemaschinen und Kaffeemühlen, handgefertigt in Amerongen. Diese sind international beliebt und gelobt. So wurde man jüngst mit dem begehrten LTG Lifestyle Award, vergeben vom britischen Magazin Luxury Travel Guide, als Kaffeemaschinen-Produzent des Jahres 2018 ausgezeichnet. Nun ist der Meilenstein von … weiterlesen …..

NIVONA CafeRomatica 1030

Für kleine Firmen – und große Familien Verbessern Sie Ihre Work-Life-Balance: Mit der neuen CafeRomatica 1030 aus der 10er-Baureihe bedient NIVONA zum ersten Mal Kunden mit großer Lust auf Kaffee. Die neue CafeRomatica 1030 ist größer, schneller und mit den neuesten technischen Finessen ausgestattet, wie dem neuartigen Aroma Balance System. Sie erfüllt alle Wünsche und … weiterlesen …..

DIE ESPRESSOMASCHINE

Moriondo – Bezzera – Pavoni – Gaggia – Faema ……. sind die Namen, die die Entwicklung der heutigen Espressomaschinen prägten. Bereits im Jahr 1884 ließ sich Angelo Moriondo eine Maschine patentieren, bei der in einem großen Kessel Wasser erhitzt wurde, dass mit Hilfe des entstehenden Dampfdrucks durch ein Sieb mit Kaffeemehl gedrückt wurde, ähnlich wie … weiterlesen …..

Stampfen will gelernt sein

Was hat Stampfen mit einem guten Espresso zu tun? Nun, das ist ganz einfach: Stampfen ist das deutsche Wort für „to tamp“, von dem sich der Anglizissmus „Tampern“ ableitet, der im Fachchinesisch der Espresso- Liebhaber einen der wichtigsten Schritte zu einem perfekten Espresso benennt. Und das „Tampern“ will gelernt sein. Nachdem man liebevoll die Kaffeemühle … weiterlesen …..

Kaffeebereiter

Ein Trend, der mit der Third Wave Bewegung einher geht, ist das Zelebrieren alternativer und traditioneller Zubereitungsmethoden. Die bekanntesten dürften die French Press (oder auch Pressstempelkanne) oder das händische Aufbrühen wie beispielsweise mit den Hariofiltern sein. Dazu kommen weitere Zubereitungsarten wie z.B. AeroPress, Bayreuther Kanne, Chemexkanne u.v.m. Der Espressokocher bedeutet Kaffeezubereitung ganz nach italienischer Art. … weiterlesen …..